Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Allgemein' Kategorie

An diesem Freitag, den 2. Mai machte uns die Zuidwalregatta besonderen Spaß, denn meine Tochter Katharina hatte Zeit und Lust mit uns zu segeln und das Ruder zu übernehmen. Die Regatta findet jedes Jahr Freitag nach Himmelfahrt statt. Wir hatten einen guten Start, obwohl es zu Beginn eine kleine Verwirrung gab. Die Startbojen waren genau […]

Eröffnung der diesjährigen Segelsaison. Der SV Spakenburg organisierte zum 5. mal den „Blauwe Botterrace“, der am 29. April stattfand. Hierzu werden Firmen eingeladen, die einen Botter chartern, um dann die Trophäe mit in ihre Firma zu bringen. Welche Firma welchen Botter bekommt, wird ca 1 ½ Stunden vor dem Start ausgelost. Die EB 61 wurde […]

Dieses Jahr hatte ich meine Tochter zur Unterstützung der jährlichen Renovierungsarbeiten an der EB 61, die wir wie jedes Jahr in der Lods des Yachthaven Nieuwboer in Spakenburg durchführten. Das Betriebsklima dort ist hervorragend und so machen die doch recht anstrengenden Arbeiten viel Spaß. Das Unterwasserschiff haben wir dieses Jahr mit Melkfett versehen. Es ist […]

Nachdem unsere Segelsaison am Ijsselmeer in Spakenburg sich im Herbst dem Ende näherte, beschlossen wir den wunderbaren Herbst in Griechenland auf Syros, der Insel der Sehnsucht zu genießen. Hier verlebten wir glückliche, sonnige, erfüllte Tage während unserer Hochzeitsreise. Besonders gut gefallen hat uns Galissas, wo wir bei Yiannis in den Galissas-Studios ein traumhaft schönes Appartment […]

Der Name Elburg wurde 796 erstmalig urkundlich erwähnt. Im 14. Jahrhundert wurde die Stadt als viereckige Festungsstadt neu erbaut, denn eine Legende sagt, dass sie nach einer Flutkatastrophe komplett vernichtet worden war. Elburg war seiner Zeit berühmt für seinen Getreidehandel und den Fischfang . Seit 1393 ist sie als Hansestadt erwähnt.

Die Champ Car Series hatten ihr Europarennen in Assen und so bekamen die Fahrer Gelegenheit auf dem Ijsselmeer an einem Botterrace teilzunehmen. Die Fahrer Franck Perera und Natacha Gachnang waren an Bord des Botter EB 61. Es war für sie ein sehr entspannendes Rennen mit Ruhe und Geselligkeit. Vor dem Wind zogen wir gemeinsam durchs […]

Fliegende Botter.

Jedes Jahr, Samstag am ersten Septemberwochenende findet der Fischereitag in Spakenburg statt. Dieser Tag wird der ehemaligen Fischerei gewidmet. Spakenburg ist ein Ort, wo besonderer Wert auf die Wahrung alter Tradition gelegt wird. So hat dieses beschaulich kleine Fischerdörfchen einen Museumshafen, in dem noch 25 Botter und mittlerweile auch drei alte Kotter zu bewundern sind. […]

Es war der 12. Mai 2006, der für mich und meine Uta der Tag ist, der neben dem 04. August 2007 in die Ringe graviert ist.  Da wir schon im Mai 2006 das Gefühl hatten, nach einer langen Reise endlich nach Hause zu kommen, als wir uns im Arm hielten, haben wir nun am 04. […]

Unsere jüngste Experience war die Tour zu unserer Pirateninsel, die wir vor einigen Wochen für uns entdeckt haben. Diesmal waren wir eine Truppe von drei Pärchen. Wir alle kamen aus den unterschiedlichsten Berufsgruppen mit der gemeinsamen Idee in Kontakt mit unseren Gefühlen zu kommen und ein bisschen innere Ruhe zu finden. Der Kennenlernabend am Freitag […]

  Ongerweges ist ein Wort, das ich in keinem holländischem Wörterbuch finden kann, denn es ist ein Wort aus dem spakenburgischen Dialekt. Das Wort steht für Menschen mit Behinderung und ist abgeleitet von dem Wort ongerweg, was übersetzt unterwegs heißt, Menschen wie ich und du, eben unterwegs. Um diese Menschen zu unterstützen, damit sie ein […]

« Zurück - Nächste »

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen